GPS-Navigation mit "komoot"

komoot ist ein Routenplaner für viele Fälle, etwa zum Wandern, Fahrradfahren oder für den Freizeitsport und basiert auf den Daten von OpenStreetMap. komoot bedeutet im süddeutschen Sprachraum soviel wie "einfach" und "praktisch".

Aufgrund des dichten und verzweigten Radwegenetzes in unserer Region empfehlen wir Ihnen für einen unbeschwerten Tourengenuss die Verwendung einer GPS-Navigation. Dies kann z. B. über ein GPS-Gerät oder auch über das Smartphone (z. B. mit den Apps von outdooractive oder komoot) erfolgen.

Die Software von Komoot bietet die Möglichkeit, Touren vorab auf dem PC oder Smartphone zu planen. Dabei kann man auswählen, auf welche Weise man die Tour bewältigen möchte. Mit dem hinterlegten Kartenmaterial gibt Komoot einen Routenvorschlag vor, der spezifisch angepasst werden kann. Die Software generiert neben einem Streckenverlauf auch ein Höhenprofil, prognostiziert gemäß den gewählten Parametern die Dauer der Tour und stellt die Daten im GPX-Format zur Weiterverwendung für GPS-gestützte Navigationsgeräte zur Verfügung. Alternativ kann man sich auch über die Komoot-App auf seinem Smartphone lotsen lassen.

Die Grundfunktionen von Komoot sind ebenso kostenlos wie das Kartenmaterial für die erste Region; weitere Regionen sowie erweiterte Funktionen wie die Planung von Mehr-Tages-Touren oder sport-spezifische Karten sind kostenpflichtig. Neben der eigenen Planung von Touren stellt Komoot in einer Datenbank auch die veröffentlichten Touren von weiteren Nutzern, Orten oder Organisationen dar, die neben einer Routenbeschreibung auch Bilder anhängen können. Damit bietet der Betreiber neben der Routenplanungs- und Navigationsfunktion auch die Plattform für eine Online-Community, auf der Routen und besondere Orte („Highlights“) geteilt, bewertet und kommentiert werden können.

komoot-App
IOS: komoot-App im App-Store
Android: komoot-App bei Goolge Play

Durbacher Touren bei komoot:
Radtouren-Collection
Genießerpfad-Collection