Qualitätsgastgeber Wanderbares Deutschland

Das offizielle Gütesiegel des Deutschen Wanderverbandes, das im Schwarzwald in Zusammenarbeit mit der Schwarzwald Tourismus GmbH verliehen wird, zeichnet Betriebe aus, die sich umfassend auf die Bedürfnisse der Wanderer eingestellt haben.

Service rund um die Uhr

Hier sind Sie als Wandergast willkommen, auch wenn Sie spätabends mit schmutzigen Wanderstiefeln und durchnäßter Kleidung ankommen, weil Sie von einem Gewitter überrascht wurden. Hier werden Sie nicht schief angesehen, weil Sie nur eine Nacht bleiben und am nächsten Morgen in aller Frühe Ihre Wanderung fortsetzen möchten. Selbst auf ein Tässchen Kaffee oder Tee vor dem Aufbruch müssen Sie nicht verzichten und für unterwegs wird Ihnen auf Wunsch ein Lunchpaket gerichtet.

Komfortwandern

Hier wird auch problemlos ein Gepäcktransport zur nächsten Unterkunft organisiert. Und wenn Sie Wandertipps benötigen oder die Wetterprognosen für die nächsten Tage, dann sind Ihnen wanderkundige Mitarbeiter gerne behilflich.

Gastgeber mit Klasse

Zudem können nur Gastgeber das Gütesiegel erhalten, die durch die Deutsche Hotelklassifizierung oder nach den Richtlinien des Deutschen Tourismusverbandes klassifiziert sind. Wenn Ihnen also das Schild „Qualitätsgastgeber Wanderbares Deutschland“ entgegenprangt, dann können Sie sicher sein, das Wandergäste hier besonders willkommen sind. Dafür gibt der Schwarzwald Brief und Siegel.

Ausgezeichnet in Durbach: