Durbach - Zum Schwarzen Kreuz in Durbach

Kondition 
Erlebnis 
Landschaft 

Beste Jahreszeit

Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Startpunkt der Tour:

Parkplatz im Hespengrund bei der Kirche

Zielpunkt der Tour:

Parkplatz im Hespengrund bei der Kirche

Wegbeschreibung

Vorbei an der Kirche bergan. Vor dem letzten Haus links in die Reben. Man nimmt den Weg bergauf bis zum "Schwarzen Kreuz", wo auch ein Pavillon zum Verweilen einlädt. Dort genießt man die herrliche Sicht in das Tal bis zum "Mooskopf". Weiter geht's am Hang entlang Richtung Wald zum "Hilseck". Von da weiter durch die Reben immer in halber Höhe. Auf dem Höhenrücken zwischen "Hilsbach" und "Bühl" geht es nun bergab. Nach ca. 200m rechts in den Rebweg, der in den Weiler "Bühl" führt. An der Straße nach rechts gehen. Am Stollen über die Straße und den Weg über die Wiesen nehmen. Man gelangt an den Durbachtalweg. Diesen links in Richtung Durbach gehen. Über die Brücke am Durbach in die "Schleife" und weiter am Friedhof nach links zur "Talstraße". Über den Fußgängerüberweg vorbei am Weingut Graf Wolff Metternich und an der Apotheke nach links in den "Hespengrund" wieder zum Parkplatz.

Parken

bei der Kirche
Höhenprofil:
Schwierigkeit leicht
Länge3,33 km
Aufstieg 88 m
Abstieg 88 m
Dauer 1,06 h
Niedrigster Punkt196 m
Höchster Punkt282 m
Startpunkt der Tour:

Parkplatz im Hespengrund bei der Kirche

Zielpunkt der Tour:

Parkplatz im Hespengrund bei der Kirche

Eigenschaften:

Loop

Download


Google-Earth
GPS-Track

Weitere Infos

www.durbach.de

Diese Tour wird präsentiert von:
Tourist Information Durbach
Autor

Simon Vollmer