Durbacher Weinprinzessin

Jährlich am Weinfest übergibt die amtierende Weinprinzessin ihre Krone an die Nachfolgerin. Sie wird für ein Jahr den Durbacher Wein und die Durbacher Weinbaubetriebe bei zahlreichen Terminen vertreten und repräsentieren. 

Container
Als Kind wollte ich schon immer Prinzessin sein"

Durbacher Weinprinzessin 2019 - 2021: Hannah Walter, geb. Kern

Prinzessinnen-Historie

2018/2019

Sina Erdrich

Weinprinzessin Hanna Danner

2017 /2018

Hanna Danner

2016/2017

Sabine Rohrer

2015/2016

Theresia Wörner

2014/2015

Linda Werner

2013/2014

Larissa Zentner

2012/2013

Lisa Burkard (geb. Männle)

2011/2012

Nicole Werner

2010/2011

Julia Müller

2009/2010

Maria Ganter

Container
  • 2008/2009, Christine Kiefer

    2007/2008, Nicole Riedlinger

    2006/2007, Anne Nill, geb. Werner

    2005/2006, Adrienne Streif

    2004/2005, Carina Huber

    2003/2004, Helga Männle

    2002/2003, Martina Jakob, geb. Geppert

    2001/2002, Anna Rahner, geb. Ebner

    2000/2001, Judith Kaiser, geb. Ebner

Container

Badische Weinkönigin

Am Freitag, 07. Juni 2019 wurde Sina Erdrich aus Durbach in Freiburg zur neuen Badischen Weinkönigin gekürt. 

2019 - 2021

Badische Weinkönigin

Sina Erdrich, Durbach

Seit 1950/51 wird in jedem Jahr eine Badische Weinkönigin und zwei Prinzessinnen gewählt.  Die Richtlinien für die Wahl der Badischen Weinkönigin setzt sich über die gewählten Sprecher der Weinwirtschaft wie durch Vertreter von Hörfunk, Presse und von Honoratioren aus Politik und Wirtschaft zusammen.

Die Bewerberinnen müssen aus einer Winzerfamilie stammen bzw. gelernte Winzerinnen oder Weinküfer sein, oder eine weinbezogene Ausbildung vorweisen. Sie werden bei der Wahl befragt zu Themen des Weinbaus, der Kellerwirtschaft, des Weinrechts, der Weinwerbung und aktuellen weinwirtschaftlichen Anliegen und Problemen. Für die Beurteilung des Wahlgremiums sind bei dieser Befragung ausschlaggebend das Fachwissen, die Vortragsweise, das Auftreten und die Erscheinung. 

Aus der nicht öffentlichen Wahl werden drei Bewerberinnen im Rahmen der Krönungsveranstaltung vorgestellt. Danach entscheidet das Wahlgremium aufgrund des überzeugendsten Gesamtauftrittes, wer von den drei Vorausgewählten zur Badischen Weinkönigin wird. Aufgabe der Badischen Weinkönigin und ihrer Prinzessinnen ist es, als gewählte Sprecherinnen des Berufsstandes und als Botschafterinnen des badischen Weines in ganz Deutschland und im Ausland für ihn zu werben. Die Weinkönigin ist hierbei im Durchschnitt ca. 200 Tage im Einsatz. 

Quelle: Badischer Weinbauverband e. V. 

Container